evan.network – Blockchain

the trust infrastructure for cooperative ecosystems

Was ist eine Digitale Identität ?

Eine Digitale Identität ist eine digitale Repräsentation einer realen Entität wie einer Person, einer Organisation oder eines Produktes. Über die Digitale Identität lässt sich die Entität eindeutig identifizieren und in Geschäftsprozesse integrieren. Im evan.network werden Digitale Identitäten erstellt und sicher verwaltet. Durch Verifikationsdienste werden vertrauensvolle digitale Geschäftsbeziehungen einfach möglich.

Digitale Identität 

Im evan.network erstellen Sie schnell und einfach verifizierte Digitale Identitäten für Organisationen und Produkte.

Verlässliche Dokumentation

Die Digitale Identität speichert für den Lebenszyklus des Produktes wichtige Informationen sowie relevante Transaktionsdaten verschlüsselt und manipulationssicher.

Verlässliche Transaktionen

Digitale Identitäten ermöglichen sichere und vertrauenswürdige digitale Transaktionen zwischen Produkten, Menschen und Organisationen.

Vielfältige Einsatzszenarien

Sharing von Ressourcen, Vermietung, Finanzierung, Wartung oder Versicherungsmanagement: Digitale Identitäten machen viele Anwendungsfälle schneller, verlässlicher und intelligenter.

Digitale Identitäten

Digitale Identitäten allein schaffen keinen Mehrwert. Benötigt wird eine neutrale Infrastruktur, um unternehmensübergreifende Prozesse Ende-zu-Ende zu digitalisieren, ohne Abhängigkeiten zu schaffen. So können Maschinen, Organisationen und Anwender über verschiedene Partner hinweg miteinander interagieren.

Neutrale Business Blockchain

evan.network ist die neutrale Business Blockchain für jede Transaktion zwischen Digitalen Identitäten und angeschlossenen Unternehmen oder Personen. Der Ansatz von evan.network kombiniert die Vorteile öffentlicher und privater Blockchains.

Digitale Identitäten

Die Digitalen Identitäten werden in der Business Blockchain dezentral gespeichert und sind die Grundlage für eine Vielzahl von Anwendungsfällen. Nur der Eigentümer eines Gutes kann über dessen digitale Identität verfügen und sichert sich so die Datenhoheit, die er heute auf zentralen Plattformen abgibt.

Einsatzszenarien

In Verbindung mit Digitalen Identitäten ergeben sich spannende Anwendungsmöglichkeiten in nahezu allen Branchen. Auf dem evan.network können Sie schnell und einfach dezentrale Anwendungen erstellen.

Unternehmensübergreifende Plattform

Unternehmensübergreifend, aber trotzdem 100% verlässlich und ohne Verlust der Datenhoheit: evan.network ist die Lösung für Ihre Vision einer Business-Plattform, die Ihren Endkunden alle Services aus einer Hand bieten.

Für welche Branchen und Anwendungen 
eignet sich das evan.network?

evan.network ist eine neutrale, Blockchain basierte Infrastruktur für die Economy of Things. Es bietet eine unabhängige Basis, um Informationen vertrauensvoll zwischen Geschäftspartnern auszutauschen und Wirtschaftsgüter zur autonomen Prozessbeteiligung zu befähigen. Es wurde entwickelt mit dem Ziel, durch digitale Koordination und Zusammenarbeit einen Mehrwert für alle Teilhaber des Netzwerkes zu schaffen und gleichzeitig maximale Unabhängigkeit für jedes einzelne Unternehmen zu sichern.

Vertrauen wird im evan.network durch die Blockchain-Technologie sichergestellt. Durch die Integration von Maschinen in digitale Geschäftsprozesse ist das evan.network besonders für Anwendungen wie Asset-Tracking, Ressource-Sharing und dezentralen Managements von Kooperationsbeziehungen geeignet.

Warum Blockchain?

Mit Blockchain-Technologie ist es erstmals technologisch möglich, Daten digital verfügbar zu machen, um sie mit Geschäftspartnern zu teilen und gleichzeitig die Echtheit und Unveränderbarkeit dieser Daten zu gewährleisten. In dezentralen Infrastrukturen auf Blockchain-Basis sichern die Teilhaber, sogenannte Authority Nodesden Betrieb und schaffen somit Vertrauen.

Mit dem evan.network wurde auf Basis der etablierten Ethereum-Technologie eine Industrie-Plattform geschaffen, die insbesondere Belange der Datensicherheit, Performance und Kostenstabilität adressiert und bestehende Geschäftsmodelle durch eine Ende-zu-Ende Digitalisierung unternehmensübergreifender Prozesse neu definiert. Verschiedene Betreiber des Netzwerks sichern die Zuverlässigkeit der Infrastruktur, die Open-Source Strategie schafft Vertrauen und Sicherheit. Durch umfassende Dienste, eine anwenderfreundliche Bedienung – die keinerlei Blockchain-Wissen voraussetzt – und offene Schnittstellen wird eine einfache Anwendbarkeit und Integration in bestehende IT-Infrastrukturen erreicht.

Das evan.network auf einen Blick

Volle Neutralität

Mehrere Unternehmen betreiben und kontrollieren das evan.network gemeinschaftlich. Die dezentrale Governance-Organisation sichert den dauerhaften Betrieb und die Unabhängigkeit der Infrastruktur von einzelnen Unternehmen.

Hohe Performance

Durch den verwendeten Blockchain-Algorithmus und der zugrundeliegenden Architektur sichert das evan.network eine hohe Transaktionsrate, die den Anforderungen der nutzenden Unternehmen gerecht wird.

Kalkulierbare Kosten

Die Kosten des Netzwerkes richten sich nach der technischen Komplexität der Transaktionen, unabhängig von deren Geschäftswert. Technische und regulatorische Mechanismen sichern langfristig stabile und kalkulierbare Transaktionskosten.

Einfache Anwendbarkeit

Sofort nutzbare Dienste, Schnittstellen und Bibliotheken ermöglichen eine einfache und schnelle Umsetzung geschäftlicher Anwendungsfälle und die Integration in die bestehende IT- und Prozess-Landschaft.

Sie haben Interesse an unserer Blockchain Technologie und wünschen eine individuelle Beratung?

Services im evan.network

Mittels Blockchain-Technologie schafft das evan.network eine neutrale Infrastruktur, die von mehreren unabhängigen Unternehmen betrieben und gesteuert wird. So können Geschäftsbeziehungen digital abgebildet werden, ohne einen zentralen vertrauensstiftenden Mittler zu benötigen.

Mit den Verification Services wird die Basis für dezentrale, vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen geschaffen, indem das Vertrauen aus der realen in die digitale Welt übertragen und so die Authentizität der Interaktionspartner bestätigt wird.

Unternehmen und Produkte werden mit Digitalen Identitäten ausgestattet und so selbst zu autonomen Interaktionspartnern. Mithilfe der Discovery Services können verfügbare Ressourcen sicher geteilt und aufgefunden werden.

Mithilfe von Smart Contracts können Geschäftsbeziehungen wie Mietverträge vollständig digital geschlossen werden. Nur die beteiligten Interaktionspartner erhalten Einblick in die für sie relevanten Daten.

Die über Smart Contracts vereinbarte Geschäftsbeziehungen werden durch die Settlement-Komponenten unternehmensübergreifend automatisierbar. So schaffen Unternehmen ein digitales Ökosystem, um einen Nutzen durch Kooperation für alle Teilhaber zu schaffen und gleichzeitig die maximale Autonomie jedes Einzelnen zu erhalten.

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter.

Karriere

Unser interdisziplinäres Team besteht aktuell aus Entwicklern, Ingenieuren, Wirtschaftswissenschaftlern, Juristen und Soziologen. Möchtest Du die Zukunft des evan.network mit gestalten? Werde jetzt Teil des kreativen, respekt- und humorvollen Teams.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.