Neuigkeiten
Event Recap: Digital Trust Matters

Event Recap: Digital Trust Matters

Die Thematik der Diskussionsrunde könnte kaum aktueller sein: Was braucht es, um nachhaltig Vertrauen in der digitalen Welt zu erschaffen? Können neue Technologien, wie beispielsweise die Blockchain-Technologie (Distributed Ledger Technology), digitale Interaktionen authentisch und vertrauensvoll machen? Ja, können Sie!

Braucht mein Unternehmen eine Blockchain? (Teil 2)

Braucht mein Unternehmen eine Blockchain? (Teil 2)

Die Zahl der Unternehmen, in denen unternehmensübergreifende kooperative Geschäftsmodelle eine relevante Rolle spielen, wächst stetig – und damit auch das Interesse an Distributed-Ledger-Technologien. Doch mit der zunehmenden Akzeptanz wird auch der Kampf um die technologische Vorherrschaft spürbar intensiver. Umso schwerer ist es, sich in der Menge an Möglichkeiten zurechtzufinden.

Braucht mein Unternehmen eine Blockchain? (Teil 1)

Braucht mein Unternehmen eine Blockchain? (Teil 1)

Die Digitalisierung von realen Gütern ist einer der spannendsten Aspekte bei der Nutzung der Blockchain-Technologie in der Wirtschaft. Ob B2C oder B2B: Die Nachfrage nach vollständig digitalisierten Services steigt stetig und Digitale Identitäten sind eine elementare Voraussetzung dafür.

Entwicklungsprojekt für Moderne Logistik

Entwicklungsprojekt für Moderne Logistik

In dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekt arbeiten insgesamt zehn norddeutsche Verbundpartner unter der Koordination der Logistik-Initiative Hamburg an der Entwicklung und Erprobung einer Blockchain-Lösung für klein- und mittelständische Unternehmen im Logistik-Kontext. Die technologische Basis, auf der aktuell die Tests dafür laufen, bildet die Vertrauensinfrastruktur evan.network.

evan im Venture Capital Magazin

evan im Venture Capital Magazin

Geschäftsprozesse werden digital und dezentral. Auf dem evan.network werden für Unternehmen und ihre Produkte digitale Identitäten erstellt.

Drei wichtige Blockchain-Trends für das Jahr 2020

Drei wichtige Blockchain-Trends für das Jahr 2020

Das Blockchain-Netzwerk evan.network hat drei Entwicklungen skizziert, inwiefern Digitale Identitäten und dezentrale Kooperationsmodelle die Digitale Transformation im aktuellen Jahr prägen könnten.

W+M Serie: Die ostdeutschen Stars von Morgen

W+M Serie: Die ostdeutschen Stars von Morgen

WIRTSCHAFT+MARKT stellt 50 junge Unternehmen vor, die mit innovativen Technologien und zukunftsweisenden Geschäftsmodellen zu Hoffnungsträgern der ostdeutschen Wirtschaft werden können.

W&V Tech-Trends 2020

W&V Tech-Trends 2020

Thomas Müller, evan.network – „Das Internet of Trusted Things: Blockchain und Verifikations-Systeme für digitale Identitäten werden zu Schlüsseltechnologien.“

Corporate Claim Chain

Corporate Claim Chain

Transportschäden mit der Blockchain schnell und effektiv regulieren. evan.network im Einsatz bei KRAVAG.

Mit der Blockchain von A nach B

Mit der Blockchain von A nach B

Mobilitätsplattformen sollen offen und datensicher sein und dürfen nicht von einem dominanten Player dominiert werden. Die Blockchain-Technologie bietet dafür eine Lösung.

Blockchain-Netzwerk mit eigener Organisation

Blockchain-Netzwerk mit eigener Organisation

Die Business Blockchain evan.network ist das erste unternehmensübergreifende öffentliche Blockchain-Netzwerk, das mit der evan.network organization eine rechtliche Organisationsform besitzt.

Mobility Blockchain Platform

Mobilitätsplattformen sollen offen und datensicher sein und dürfen nicht von einem dominanten Player dominiert werden. Die Blockchain-Technologie bietet dafür eine Lösung.