evan.network

the trust infrastructure for cooperative ecosystems

Ende-zu-Ende Digitalisierung unternehmensübergreifender Geschäftsmodelle

Unternehmen nutzen das Blockchain-basierte evan.network zum Aufbau von kooperativen, servicebasierten Geschäftsmodellen, indem Güter befähigt werden, autonom in unternehmensübergreifenden Prozessen zu interagieren. Im Gegensatz zu zentral betriebenen digitalen Plattformen werden im evan.network industriespezifische dezentrale Ökosysteme geschaffen, in denen Kooperationspartner vertrauensvoll miteinander interagieren.

Durch digitale unternehmensübergreifende Prozesse sind teilhabende Unternehmen in der Lage, bestehende Leistungen effizienter zu erbringen und neue marktattraktive Angebote durch Kombination eigener Produkte mit Diensten von Partnern anzubieten. Erfahren Sie mehr in unseren Case Studies.

Trusted Supply Chain

Fälschungssichere Informationen in Echtzeit.

Auf Basis Digitaler Identitäten können Lieferdaten, Produktinformationen und Zertifikate in komplexen Lieferketten digital und fälschungssicher ausgetauscht werden – auch wenn sich die Akteure gegenseitig nicht kennen. Durch kontinuierlichen, manipulationssicheren Austausch des Prozessfortschrittes, werden Lieferketten unternehmens-übergreifend optimiert und jeder behält die Kontrolle über seine Daten.

Einsatzmöglichkeiten:

  • CSR-Zertifikate
  • Nachweis von Originalteilen
  • Kapazitätsmanagement

Sharing Economy

Digitales Transaktionsmanagement in der Maschinenvermietung.

Die Anforderungen an Baumaschinenvermieter werden immer größer. Baufirmen wollen die bestgeeignete Maschine zur richtigen Zeit am richtigen Ort und das stets voll funktionsfähig. Das geht nur mit unternehmensübergreifender Zusammenarbeit und der Digitalisierung aller Transaktionen. Im evan.network werden die Maschinen über Digitale Identitäten verfügbar gemacht und somit selbst Bestandteil digitaler Prozesse. Die Blockchain-Technologie garantiert 100% verlässliche Informationen und selbstbestimmte Nutzung digitaler Kooperations-Dienste.

Einsatzmöglichkeiten:

  • An- und Vermietung von Baumaschinen
  • Fälschungssichere Maschinen-Historie

Future of Mobility

Digitale Identitäten als Basis für neue Mobilitätskonzepte.

Ob Auto, e-Scooter, Transporter oder Segelyacht: evan.network erlaubt die Erstellung standardisierter Digitaler Identitäten für jegliche Fahrzeuge. Sie sind die Basis für dezentrale Mobilitätskonzepte, in denen Fahrzeugbesitzer die volle Datenhoheit behalten und Fahrzeugnutzer von 100% verlässlichen Informationen und Transaktionen in Echtzeit profitieren. Der offene Ansatz des evan.network erlaubt die Integration der Digitalen Identitäten und hinterlegter Transaktionsvereinbarungen in bestehende Dienste. Mit diesen anbieterübergreifenden Mobilitätslösungen werden neuartige Mobilitätskonzepte Realität, bei denen die Reise statt des Transportmittels im Fokus steht.

Ende-zu Ende Digitalisierung für 
Ihr unternehmensübergreifendes Geschäftsmodell

Unternehmen nutzen das Blockchain basierte evan.network zum Aufbau von kooperativen, Service-basierten Geschäftsmodellen, indem Güter befähigt werden, autonom in unternehmensübergreifenden Prozessen zu interagieren. Im Gegensatz zu zentral betriebenen digitalen Plattformen, werden im evan.network industriespezifische dezentrale Ökosysteme geschaffen, in denen Kooperationspartner vertrauensvoll miteinander interagieren.

Durch digitale unternehmensübergreifende Prozesse sind teilhabende Unternehmen in der Lage, bestehende Leistungen effizienter zu erbringen und neue marktattraktive Angebote durch Kombination eigener Produkte, mit Diensten von Partnern anzubieten. Erfahren Sie mehr in unseren Case Studies.

Trusted Supply Chain

Fälschungssichere Informationen in Echtzeit.

Auf Basis Digitaler Zwillinge können Lieferdaten, Produktinformationen und Zertifikate in komplexen Lieferketten digital und fälschungssicher ausgetauscht werden – auch wenn sich die Akteure gegenseitig nicht kennen. Durch kontinuierlichen, manipulationssicheren Austausch des Prozessfortschrittes, werden Lieferketten unternehmens-übergreifend optimiert und jeder behält die Kontrolle über seine Daten.

Einsatzmöglichkeiten:

  • CSR-Zertifikate
  • Nachweis von Originalteilen
  • Kapazitätsmanagement

Sharing Economy

Digitales Transaktionsmanagement in der Maschinenvermietung.

Die Anforderungen an Baumaschinenvermieter werden immer größer. Baufirmen wollen die bestgeeignete Maschine zur richtigen Zeit am richtigen Ort und das stets voll funktionsfähig. Das geht nur mit unternehmensübergreifender Zusammenarbeit und der Digitalisierung aller Transaktionen. Im evan.network werden die Maschinen über Digitale Zwillinge digital verfügbar gemacht und somit selbst Bestandteil digitaler Prozesse. Die Blockchain-Technologie garantiert 100% verlässliche Informationen und selbstbestimmte Nutzung digitaler Kooperations-Dienste.

Einsatzmöglichkeiten:

  • An- und Vermietung von Baumaschinen
  • Fälschungssichere Maschinen-Historie

Future of Mobility

Digitale Zwillinge als Basis für neue Mobilitätskonzepte.

Ob Auto, e-Scooter, Transporter oder Segelyacht: evan.network erlaubt die Erstellung standardisierter Digitaler Zwillinge für jegliche Fahrzeuge. Sie sind die Basis für dezentrale Mobilitätskonzepte, in denen Fahrzeugbesitzer die volle Datenhoheit behalten und Fahrzeugnutzer von 100% verlässlichen Informationen und Transaktionen in Echtzeit profitieren. Der offene Ansatz von evan.network erlaubt die Integration der Digitalen Zwillinge und hinterlegter Transaktionsvereinbarungen in bestehende Dienste. Mit diesen anbieterübergreifenden Mobilitätslösungen werden neuartige Mobilitätskonzepte Realität, bei denen die Reise statt des Transportmittels im Fokus steht.